Direkt zum Inhalt springen

Akquisitionen

OPTIMIEREN SIE NACHHALTIG DEN ERTRAG IHRER AKQUISITIONEN UND FUSIONEN MIT HILFE DER SPIELTHEORIE

In Verhandlungen über die Akquisition eines Unternehmens oder eines Assets verfügen Sie über das stärkste aller Argumente - sie verfügen über Kaufkraft! Und dennoch befinden Sie sich im Wettbewerb mit anderen Kaufinteressenten, z.B. wenn Ihr Zielobjekt über ein Auktionsverfahren veräussert wird. Aber auch bei strategischen Akquisitionen im Rahmen einer Corporate M&A-Transaktion konkurrieren Sie nicht selten mit weiteren Interessenten und/oder müssen eine sorgfältige Analyse der bestehenden Akquisitions- und jeweiligen Verhandlungsalternativen vornehmen.

Für den Transaktionserfolg ist entscheidend, dass Sie Ihre Verhandlungsmacht im Akquisitionsprozess erhalten bzw. gezielt ausbauen, wobei wir Sie mit Hilfe unserer spieltheoretischen Methodik unterstützen können. Durch "Process Design" richten wir bereits zu Prozessbeginn alle Aktivitäten auf das Ziel der Transaktion aus. Mittels "Market Design" nehmen wir eine systematische Evaluierung aller bestehenden Alternativen vor und vergrößern damit Ihren Verhandlungsspielraum. Durch "Mechanism Design" stellen wir schliesslich sicher, dass die vorhandene Verhandlungsmacht optimal im Verhandlungsprozess eingesetzt wird, in dem das Design des Verhandlungsprozesses bestmöglich den Gegebenheiten angepasst wird.

UND DAS MACHEN WIR KONKRET:

  • Entwicklung fallspezifischer Verhandlungsstrategien, einschließlich der Simulation von Auktionsverfahren zur besseren Abschätzung möglicher Auktionsergebnisse
  • Ausrichtung sämtlicher Aktivitäten auf die Zielsetzung der Transaktion und Sicherstellung von Commitment in allen relevanten Funktionsbereichen
  • Aufbau und monetäre Bewertung von Alternativen (BATNA, d.h. „best alternative to a negotiated agreement“)
  • Coaching der Verhandlungsführer vor und während der Verhandlungen in Strategie und Taktik
  • Umsetzung zentral koordinierter sowie nach innen und nach außen ausgerichteter einheitlicher Kommunikationsstrategien

 

Die Vorbereitung und Durchführung eines Akquisitions- bzw. Fusionsprozesses ist oft entscheidend für die Güte der Transaktion und damit für die zukünftige Profitabilität und Reputation der involvierten Unternehmen. Ob als Private Equity Fonds, als Pensionsfonds, family office oder als Corporate M&A-Abteilung, nutzen Sie die bestehenden Möglichkeiten zur Erhöhung von Verhandlungsmacht in Ihren Akquisitions- oder Fusionsverhandlungen. Lassen Sie uns darüber sprechen!

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen

Die Vorzüge rationaler Entscheidungen

Angewandte Spieltheorie / game theory

Die Vorteile der Spieltheorie in Konfliktsituationen – und was das für Sie bedeutet.

 

MEHR ERFAHREN

Your contact person

Marc Wallenstein

Partner

P: +49 89 200040-91
marc.wallenstein@remove-this.tws-partners.com