Der Zukaufanteil von Unternehmen im Vergleich zur eigenen Wertschöpfung steigt kontinuierlich an. Lieferketten werden immer komplexer und integrierter. Dadurch sind Unternehmen in Bezug auf Vorprodukte, Dienstleistungen und Innovationen mehr denn je von ihren Lieferanten abhängig. Somit kommt dem Einkauf automatisch eine immer zentralere Rolle im Unternehmen zu – insbesondere bei komplexen Beschaffungsprojekten, Jahrespreisverhandlungen, Make-or-Buy-Entscheidungen oder Outsourcing-Projekten.

Besonders in den letzten Jahren wurden Unternehmenserfolge und bestehende Lieferketten aber auch durch globale Krisen und disruptive Ereignisse grundlegend gefährdet. Auch in solchen Situationen ist der Einkauf an erster Stelle gefordert, Maßnahmen zur Absicherung des Unternehmenserfolgs einzuleiten.

Es ist damit unabdingbar, dass der Einkauf nicht länger als reaktiver interner Dienstleister agiert, sondern eine proaktive und hoch strategische Rolle im Unternehmen einnimmt. Der mehrfach ausgezeichnete Ansatz von TWS Partners hilft dem Einkauf genau dabei. Er zeigt auf, wie der Einkauf eine Unternehmensperspektive einnehmen und in komplexesten funktionsübergreifenden Beschaffungsprozessen unterschiedliche Interesse abwägen kann. Damit verändert der Einkauf nicht nur die interne Wahrnehmung seiner Rolle, sondern auch seine Position bei den Partnern und Lieferanten in der Supply Chain.

Durch die Anwendung unserer einzigartigen spieltheoretischen Methodik stellen wir sicher, dass Sie in Verhandlungen Ihre Verhandlungsmacht optimal nutzen, Ihre Einkaufsorganisation und die breitere funktionsübergreifende Zusammenarbeit umgestalten, Ihre internen Prozesse optimieren und so zu einem strategischen Werttreiber werden können.

UNSERE LÖSUNGEN FÜR DEN EINKAUF

BILATERALE VERHANDLUNGENBILATERALE VERHANDLUNGEN

BILATERALE VERHANDLUNGEN

IN SITUATIONEN OHNE WETTBEWERB BESTEHEN

MEHR ERFAHREN
MULTILATERALE VERHANDLUNGENMULTILATERALE VERHANDLUNGEN

MULTILATERALE VERHANDLUNGEN

WETTBEWERB SYSTEMATISCH AUFBAUEN UND NUTZEN

MEHR ERFAHREN
PROZESSOPTIMIERUNGPROZESSOPTIMIERUNG

PROZESSOPTIMIERUNG

SPIELTHEORETISCHES DENKEN IN PROZESSEN VERANKERN

MEHR ERFAHREN
RAMP-DOWN MANAGEMENTRAMP-DOWN MANAGEMENT

RAMP-DOWN MANAGEMENT

SCHRUMPFENDE MÄRKTE AKTIV GESTALTEN

MEHR EFAHREN
VERHALTENSÖKONOMIEVERHALTENSÖKONOMIE

VERHALTENSÖKONOMIE

ENTSCHEIDUNGSVERHALTEN BESSER VERSTEHEN UND NUTZBAR MACHEN

MEHR ERFAHREN
MATCHING MARKETSMATCHING MARKETS

MATCHING MARKETS

WENN MAN NICHT NUR WÄHLEN KANN, SONDERN AUCH GEWÄHLT WERDEN MUSS

MEHR ERFAHREN
WARGAMINGWARGAMING

WARGAMING

STRATEGIEN ENTWICKELN UND TESTEN

MEHR ERFAHREN
Exklusives Thought-Leadership Event zur Spieltheorie im Einkauf, veranstaltet von TWS Partners und Supply Management Insider in London (2017)
Exklusives Thought-Leadership Event zur Spieltheorie im Einkauf, veranstaltet von TWS Partners und Supply Management Insider in London (2018)

MEHR DAZU

<span>STUDIE</span> CFO/CPO
STUDIE CFO/CPO

Download STUDIE CFO/CPO

Bitte registrieren Sie sich hier. Sie erhalten dann eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zum Herunterladen des Dokuments.


<span>BROSCHÜRE</span> Solutionbook
BROSCHÜRE Solutionbook

Download BROSCHÜRE Solutionbook

Bitte registrieren Sie sich hier. Sie erhalten dann eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zum Herunterladen des Dokuments.


<span>FALLSTUDIE</span> CO2-Zertifikate
FALLSTUDIE CO2-Zertifikate

Download FALLSTUDIE CO2-Zertifikate

Bitte registrieren Sie sich hier. Sie erhalten dann eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zum Herunterladen des Dokuments.


BLOG KARRIERE KONTAKT