Wir nutzen neuste Erkenntnisse der mikroökonomischen Forschung, um HR- und Führungsteams innovative Werkzeuge an die Hand zu geben, die es Ihnen erlauben, die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt besser zu meistern und Effizienzen zu erschließen. Die Anwendungen reichen von der optimalen Ausgestaltung von Recruiting-Prozessen, dem Design unternehmensinterner Arbeitsmärkte, der optimalen Gestaltung von Vergütungssystemen bis hin zur Optimierung interner Prozesse.

So nutzen wir zum Beispiel spieltheoretische Konzepte und sogenannte „Matching Markets“, um Sie bei der Personalakquise, der Besetzung von Projekten und offener Stellen auf unternehmensinternen Arbeitsmärkten und bei Rotationsprogrammen zu unterstützen – immer mit dem Ziel, die besten Kandidaten für Ihre offenen Positionen zu finden.

Durch den Einsatz von verhaltensökonomischen Erkenntnissen sowie direkter Leistungsmessungs- und Anzreizsysteme können wir den Einsatz der Mitarbeiter und die Einhaltung interner Prozesse und Verfahren messbar steigern.

Darüber hinaus können wir Ihnen helfen, interne Arbeitsabläufe in verschiedensten Arbeitsumgebungen, von der Produktionsstätte bis hin zu vollständig digital arbeitenden Teams, zu optimieren. Ganz gleich, ob Sie die Produktivität oder die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter stärken möchten.

Die von TWS Partners entwickelten und implementierten Lösungen fußen immer auf ökonomisch fundierten Lösungen und datengestützten Analysen – jeweils mit einem messbaren und signifikanten Return of Investment für unsere Kunden.

UNSERE LÖSUNGEN FÜR HUMAN RESOURCES

VERHALTENSÖKONOMIEVERHALTENSÖKONOMIE

VERHALTENSÖKONOMIE

ANREIZE FÜR MITARBEITER OPTIMAL SETZEN

MEHR ERFAHREN
MATCHING MARKETSMATCHING MARKETS

MATCHING MARKETS

WENN MAN NICHT NUR WÄHLEN KANN, SONDERN AUCH GEWÄHLT WERDEN MUSS

MEHR ERFAHREN
BLOG KARRIERE KONTAKT