Direkt zum Inhalt springen

Presse / News

Handelsblatt: TWS Partners über Spieltheorie und Brexit

Interview mit unserem CEO Marcus Schreiber

Das britische Parlament stimmt heute Abend (15. Januar 2019) über Theresa Mays Brexit-Deal ab.

In einem Interview zum Brexit mit dem Handelsblatt beschreibt Marcus Schreiber vorangegangene Entscheidungen und Verhandlungen sowie aktuelle und potentiell eintretende Szenarien aus spieltheoretischer Sicht.

Zum Artikel

Weitere Artikel zur spieltheoretischen Perspektive auf den Brexit